Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seedorf - Brennende Strohrundballen

    Bad Segeberg (ots) -

    Seedorf - Brennende Strohrundballen:

    Am Donnerstagabend wurden um 21.59 Uhr auf einer Koppel, Himmelsallee, 200 brennende Strohballen entdeckt.

    Insgesamt waren sechs Feuerwehren des Amtes Wensin bei den Löscharbeiten im Einsatz.

    Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

    Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen. Brandstiftung kann als Ursache für das Feuer nicht ausgeschlossen werden.

    Hinweise werden bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter der Tel.Nr.: 04551/884-0 oder über Polizeiruf 110 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon:04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: