Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Unfall auf Parkplatz unter Alkoholeinfluss

    Pinneberg (ots) - Am vergangenen Samstag, gegen 05.50 Uhr, fuhr ein  43 Jahre alter Mann aus Hamburg mit einem VW Golf auf dem Famila-Parkplatz . Zeitgleich war eine 24 Jahre alte Frau aus Elmshorn dabei, ihren Seat rückwärts in eine Parkbucht einzuparken. Der VW-Fahrer lenkte seinen PKW in Richtung der Frau, so dass die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Mann setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, fort. Die Frau stieg aus ihrem PKW und stellte sich mittig auf die Fahrbahn des Parkplatzes und blockierte so die Weiterfahrt des VW-Fahrers. Der VW-Fahrer hielt daraufhin an und stieg aus seinem Auto aus. Hier nahm die Frau deutlichen Atemalkohol wahr, sowie eine lallende Aussprache. Der VW-Fahrer erklärte ihr, von einer Weihnachtsfeier zu kommen und Alkohol getrunken zu haben. Beide tauschten Personalien aus. Dann setzte sich der Mann wieder in seinen VW und fuhr weiter. Die daraufhin von der Frau verständigte Polizei konnte den Mann im Endeffekt an seiner Hausanschrift feststellen. Er wurde zwecks Blutprobenentnahme mit zur Dienststelle genommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Danach wurde er wieder nach Hause entlassen. Es enstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: