Polizeidirektion Hannover

POL-H: Polizeibeamten beenden Geburtstagsfeier - 26-Jähriger beschädigt Blaulicht Schulenburger Landstraße
Vinnhorst

    Hannover (ots) - Polizeibeamten beenden Geburtstagsfeier -
26-Jähriger beschädigt Blaulicht
                              Schulenburger Landstraße / Vinnhorst

    Polizeibeamte des Kommissariats Nordstadt sind gestern gegen 14:00 Uhr zu einer lautstarken Feier in eine Wohnung an der Schulenburger Landstraße gerufen worden. Nach Beendigung der Überprüfung haben sie feststellen müssen, dass offensichtlich ein 26-Jähriger "Party-Gast" das "Blaulicht" des Funkstreifenwagens beschädigt hat. Kurz vor 14:00 Uhr rief ein 45-jähriger Hausbewohner die Polizei, nachdem es in der Wohnung direkt unter ihm zu einer für den Mann zu lauten und nicht abreißen wollenden Party gekommen war. Die alarmierten Beamten suchten daraufhin die Wohnung des mutmaßlichen Ruhestörers auf, wo der 31-Jährige Mieter eigenen Angaben zufolge mit sechs, augenscheinlich stark alkoholisierten Gästen Geburtstag feierte. Nach den Überprüfungen stellten die Polizisten fest, dass das linke "Blaulicht" auf dem Dach eines vor dem Haus abgestellten Funkstreifenwagens beschädigt war. Erste Ermittlungen ergaben, dass ein 26-jähriger Gast, der nach Überprüfung die Party verlassen und den Heimweg angetreten hatte, einen Ast aus dem Vorgarten nahm und damit gegen die Signalleuchte schlug. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen den 26-Jährigen ein./st, zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: