Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfälle im Bereich der neuen Umgehungsstraße

    Bad Segeberg (ots) - Hitzhusen - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Donnerstagmorgen befuhr ein 44-jähriger Bad Bramstedter gegen 07.35 Uhr mit seinem Pkw Peugeot die Bundesstraße 206 von Hitzhusen kommend in Richtung Itzehoe. Als er nach links auf die B 206 weiter in Richtung Itzehoe einbog, übersah er offenbar einen von links kommenden Pkw VW eines 62-jährigen Berliners. Der Berliner fuhr frontal in die linke Fahrzeugseite des Peugeot, so dass dieser zunächst nach rechts geschleudert wurde und die Fahrzeuge dann erneut zusammenstießen. Die beiden Fahrer wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen zur weiteren ärztlichen Behandlung in die Paracelus-Klinik in Kaltenkirchen verbracht. Der Sachschaden wird auf ca. 13500 Euro geschätzt.

Fuhlendorf - Verkehrsunfallflucht

Seit dem Bau der Umgehungsstraße ist eine ordnungsgemäße Durchfahrt über den Fuhlendorfer Weg von Bad Bramstedt nach Fuhlendorf nicht mehr möglich, da der Fuhlendorfer Weg in eine Sackgasse umgewandelt wurde.

Dies hat ein Verkehrsteilnehmer offenbar "übersehen" und daher den Erdwall und eine Warntafel beschädigt. Der oder die Fahrerin hatte den Bremsspuren zufolge noch versucht zu bremsen, dann allerdings die Böschung zur Umgehungsstraße überfahren. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Wer kann Hinweise zu dem Unfallverursacher geben? Konnte jemand den Vorfall, der sich zwischen Mittwoch, 18.00 Uhr, und Donnerstag, 10.30 Uhr, ereignet haben muss, beobachten? Mögliche Anhaltspunkte bitte an die Polizei Bad Bramstedt, Tel.: 04192/39110.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: