Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

    Bad Segeberg (ots) - Am Mittwochmorgen, 09.30 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Kieler mit seinem Pkw Opel die Bundesstraße 206 aus Richtung Hitzhusen in Richtung der neuen Bad Bramstedter Umgehungsstraße. Als er nach links auf diese in Richtung Itzehoe einbiegen wollte, übersah er offenbar einen von links kommenden Pkw Skoda. Der 41-jährige Fahrer aus Itzehoe konnte seinerseits nicht mehr rechtzeitig bremsen bzw. ausweichen, so dass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Dabei wurden die Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Kaltenkirchener Krankenhaus eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30 000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: