Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Ohne Helm, betrunken und ohne die erforderliche Fahrerlaubnis auf einem Kleinkraftrad unterwegs

    Norderstedt (ots) - Der Polizei fiel am Samstagabend, gegen 22.15 Uhr, ein Kraftradfahrer auf, der ohne Helm den Rugenbarg entlang fuhr. Sie hielten den Fahrer an. Der 63-jährige Norderstedter erklärte den Beamten, dass er seinen Helm zu Hause vergessen habe. Da er zudem zugab, dass er alkoholische Getränke zu sich genommen hat, führten die Beamten einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab 1,42 Promille. Der 63-jährige wurde für eine Blutprobenentnahme mit auf das Polizeirevier genommen. Hier stellte sich zudem heraus, dass er nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für sein Kleinkraftrad besitzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: