Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2214) Wohnungsbrand im Langen Johann

Erlangen (ots) - Heute Vormittag, 02.12.2008, gegen 08.00 Uhr, teilten mehrere Bewohner einen Zimmerbrand im Langen Johann mit. Die Erlanger Feuerwehr rückte mit einem Löschzug aus und bekämpfte im 10. Obergeschoss einen Wohnungsbrand. Ein 43-jähriger Bewohner hatte ein in Brand geratenes Sofa auf den Balkon geschafft. Nachdem die Fensterscheiben geplatzt waren, breitete sich das Feuer auch in der Wohnung aus. Der 43-Jährige erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Möglicherweise wurde das Sofa durch eine brennende Zigarette in Brand gesetzt. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen hat die Erlanger Kripo übernommen. Peter Grimm/n Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: