Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: B 206 Höhe Strukdorf - Verkehrsunfall mit einer schwer und drei leicht verletzten Personen

    Bad Segeberg (ots) - Am Mittwochnachmittag befuhr ein 42-jähriger VW-Fahrer gegen 16.35 Uhr mit seinem Passat die Bundesstraße 206 in Richtung Bad Segeberg.

In Höhe Strukdorf geriet er aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte zunächst mit einem entgegenkommenden VW Passat eines 46-jährigen Bad Segebergers. Aufgrund des Zusammenstoßes kam das Fahrzeug des 46-jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte in ein angrenzendes Rapsfeld. Der Fahrer wurde in dem Pkw eingeklemmt, musste mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und mit schweren Verletzungen in das Uniklinikum Lübeck eingeliefert werden.

Der noch auf der Fahrbahn verbliebene VW des aus Hessen stammenden Fahrers stieß noch mit einem hinter dem Bad Segeberger befindlichen Pkw Audi einer 70-jährigen Bad Schwartauerin zusammen. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Infolge der zweiten Kollision überschlug sich der Pkw des Unfallverursachenden und kam mit dem Dach auf der Fahrbahnmitte zum Liegen. Der Mann, sowie seine 27-jährige Frau und das zweijährige Kind wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und konnten zwischenzeitlich wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 32 000 Euro geschätzt.

Die Bundesstraße 206 musste im Zuge der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme für ca. eineinhalb Stunden voll gesperrt bleiben. Nach zeitweilig einseitiger Freigabe der Fahrbahn konnte diese gegen 18.30 Uhr wieder komplett für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: