Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Handtasche entrissen

    Elmshorn (ots) - Am Freitagnachmittag, gegen 16.50 Uhr, wurde im Bauerweg einer 70-jährigen Rentnerin die Handtasche entrissen. Die Frau war mit ihrem Hund zu Fuß unterwegs in Richtung Moltkeplatz und hatte ihre Handtasche dabei.

    Ihr kamen drei Jugendliche entgegen, von denen einer von ihnen ihr die Handtasche entriss und in Richtung Lindemannshof davon rannte.

    Die Rentnerin rief laut um Hilfe und machte auf sich aufmerksam, was dazu führte, dass der Täter die Tasche fallen ließ und flüchtete.

    Der Mann wurde wie folgt beschrieben:

    Etwa 20-25 Jahre alt; südländisches Aussehen; kurze braune Haare "Igelschnitt"; Bekleidung: schwarze Hose, schwarze Jacke.

    Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Täter geben können.

    Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Tel.: 04121-8030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: