Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

    Bad Segeberg (ots) - Die Polizei in Norderstedt Mitte sucht einen bislang unbekannten Fahrzeugführer, der bereits am Samstag, 15. November, zwischen 16:00 Uhr und 16:00 Uhr, einen Verkehrsunfall auf dem Lidl-Parkplatz in der Straße Kohfurth begangen hat.

Beschädigt wurde ein silberner Mercedes E Klasse. Die 54-jährige Anzeigende kam nach dem Einkaufen zurück und stellte mit Erschrecken die Beschädigungen fest. Der entstandene Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen.

Sachdienliche Zeugenhinweise werden unter 040-535 36 20 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: