Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Reifen gestohlen

    Bad Segeberg (ots) - Eine 46-jährige Cabrio-Besitzerin wollte vorsorgen und stellte ihr Fahrzeug während ihres Urlaubs in einer Scheune in der Kieler Straße unter. Dieser Stellplatz ist zudem durch einen Zaun gesichert. Doch als die Frau am Mittwoch zu ihrem Daimler zurückkehrte, musste sie feststellen, dass die vier Reifen samt Felge und Radbolzen fehlten und das Fahrzeug auf vier kleine Metallböcke gestellt wurde.

Bei dem Stehlgut handelt es sich um neuwertige 245/40/R18 Reifen auf AMG Alufelgen. Der Zeitwert wird auf ca. 2500 Euro geschätzt.

Hinweise zu den Tätern oder weitere Anhaltspunkte, die zum Auffinden der Reifen führen könnten, bitte bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter der Tel.: 04551/884-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: