Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Radfahrer bei Unfall verletzt

Norderstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, im Schinkelring ist ein 15-jähriger Schüler verletzt worden. Der Norderstedter war mit seinem Fahrrad aus Richtung Schule kommend auf dem Weg nach Hause, als er im Einmündungsbereich Schinkelring in einen von rechts kommenden Kleintransporter fuhr. Der 37-jährige Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, der Jugendliche schleuderte über die Motorhaube und stürzte zu Boden. Er wurde im Kopfbereich verletzt und ins AK Heidberg gebracht, Lebensgefahr besteht nicht. An dem Fahrrad und dem Kleintransporter entstand geringer Sachschaden. Ein Sachverständiger wurde zur Ermittlung der genauen Unfallursache hinzugezogen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: