FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizei Düren

POL-DN: 07062903 Durch das Dach gestürzt

    Jülich (ots) - Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstagmittag ein 69 Jahre alter Senior mit einem Rettungshubschrauber in eine Aachener Klinik geflogen werden. Bei Säuberungsarbeiten war er durch eine Terrassenüberdachung vier Meter in die Tiefe gestürzt.

    Der Mann aus Aachen hatte kurz nach 12.00 Uhr aus dem ersten Obergeschoss eines Hauses in der Theodor-Heuss-Straße eine aus durchsichtigen Wellplatten bestehende Bedachung betreten. Zu seiner Absicherung hatte er dazu eine kleine Bohle benutzt. Beim Betreten des Daches brachen jedoch zwei Platten durch und der 69-Jährige kam nach einem Sturz in einem Kellerabgang zum Liegen.

    Die Ehefrau des Verunglückten alarmierte die Rettungsdienste. Über die Art und Schwere der Verletzungen liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: