Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kattendorf - Hilfeleistung

    Kattendorf (ots) - Ein aufmerksamer Kattendorfer hat am frühen Dienstagmorgen, gegen 06.45 Uhr, einen 78-jährigen Schwarzenbeker aus einer misslichen Lage befreit. Der Rentner hatte sich vermutlich im Laufe der Nacht auf einem Feld, im Bereich "Am Kuckuck" mit seinem Fahrzeug festgefahren. Der ältere Herr befand sich in großer Aufregung, war teilweise orientierungslos und machte einen verwirrten Eindruck. Zudem war nicht bekannt, wie lange er mit seinem Wagen auf dem Feld stand.

Der 44-jährige Kattendorfer nahm sich des Mannes an, versorgte ihn bei sich zu Hause und sorgte für die Bergung des Fahrzeugs. Der inzwischen alarmierten Polizei gelang es, eine Angehörige des älteren Herren ausfindig zu machen.

Die Beamten lassen jetzt die Fahrtüchtigkeit des Rentners überprüfen, der Führerschein wurde sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: