Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein Rönnau - Unfall - Fahrradfahrer leicht verletzt

    Klein Rönnau (ots) - Am Montag, den 21.01.08, gegen 17:00Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein 39-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

Der Mann befuhr nach ersten Erkenntnissen bei starkem Regen den gemeinsamen Rad- und Fußweg der Eutiner Straße von Bad Segeberg kommend in Richtung Ostsee. Dort wurde er beim Passieren der Einmündung Wilhelm-Kistenmacher-Straße von einem einbiegenden Pkw VW erfasst, so dass der Mann mit seinem Rad stürzte. Derzeit gibt es widersprüchliche Angaben darüber, ob an dem Fahrrad das Licht eingeschaltet war oder nicht. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei zwei Männer, die möglicherweise den Verkehrsunfall beobachtet haben. Einer der Herren hatte einen Hund dabei, der andere führte einen schwarz-weißen Regenschirm mit sich. Die beiden mutmaßlichen Zeugen sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Segeberg unter Tel.: 04551 - 8843110 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: