Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Sülfeld: Feuer in einem Einfamilienhaus

Bad Segeberg (ots) - Am Feitag, gegen 19:00 Uhr, kam es zu einem Feuer in einem Einfamilienhaus im Stoltenkamp. Die Freiwilligen Feuerwehren Tönningstedt, Sülfeld, Borstel und Grabel übernahmen die Löscharbeiten. Brand betroffen ist der Dachbodenbereich. Die im Haus anwesenden Personen wurden nicht verletzt, sie konnten selbständig das Gebäude verlassen. Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an, eine fahrlässige Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: