Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Heidgraben: Unfall mit 1,79 Promille

    Pinneberg (ots) - Heute, gegen 01:30 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Mann in einem Iveco Kastenwagen die Betonstraße in Richtung Groß Nordende und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Nach eigenen Angaben wollte er sich gerade eine Zigarette anzünden und verlor deswegen die Kontrolle über das Fahrzeug. Er geriet in den Gegenverkehr kam auf der Seite liegend im Straßengraben zum Stillstand.

Der 27-Jährige war angeschnallt und wurde nur leicht verletzt.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen. Das weitere Führen von Fahrzeugen im Straßenverkehr wurde ihm untersagt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: