Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal, Altenvoerde, Höhlenstr.
Milsper Str, Verkehrsunfall mit Sachschaden und flüchtigem Kind

    Ennepetal (ots) - Am 27.04.2007, gegen 14:24 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Hagener mit seinem Pkw, Opel Omega in silber, von der Milsper Str. in die Höhlenstr. ein. Im Einmündungsbereich dieser beiden Straßen befindet sich rechtsseitig ein Fußgängerweg. Zum Unfallzeitpunkt lief diesen Fußgängerweg ein Kind hinab, welches aufgrund der Abschüssigkeit nicht mehr vor der Höhlenstr. anhalten konnte. Das Kind stürzte vor den rechten vorderen Kotflügel des Pkw des Hageners. Der Pkw-Fahrer und ein Zeuge sprachen daraufhin das Kind an, welches jedoch nur antwortete, dass es einen Bus erwischen müsse und davon lief. Eine Fahndung nach dem Kind im Nahbereich sowie Ermittlungen in den örtlichen Krankenhäusern verliefen negativ. Am Pkw entstand leichter Sachschaden. Ob sich das Kind verletzte, ist nicht bekannt.

    Eingestellt durch Leitstelle


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: