Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Geschädigter soll sich bei der Polizei melden

Schwelm (ots) - Am 29.12.2005, gegen 16.45 Uhr streifte ein 78-jähriger Pkw-Fahrer aus Schwelm, der auf der Viktoriastraße in Richtung Carl-vom-Hagen-Straße fuhr, mit seinem silbernen Ford etwa 100 Meter vor dem Arbeitsamt den rechten Außenspiegel eines halbseitig auf dem Gehweg abgestellten Pkw. Um seinen Beifahrer aussteigen zu lassen, setzte der Fordfahrer seine Fahrt etwa 70 Meter weiter fort. Als er anschließend an die Unfallstelle zurückkehrte, stand das eventuell beschädigte Fahrzeug nicht mehr dort. Der Geschädigte wird gebeten sich zwecks Schadensregulierung bei der Polizei unter der Telefonnummer 02336/9166-4000 zu melden. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: