Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Unerlaubte Abfallentsorgung

Bad Bramstedt (ots) - Gestern Morgen, um 08.00 Uhr wurden Beamte der Polizei Bad Bramstedt in die Graf-Stollberg-Straße gerufen, weil an einem Sperrmüllhaufen ölige Flüssigkeit austreten soll. Als die Beamten an dem beschriebenen Sperrmüllhaufen an der Ecke Fuhlendorfer Weg/ Graf-Stollberg-Straße eintrafen, stellten sie eine etwa 150 Meter lange Spur verschütteten Altöls fest. Offensichtlich hatten bislang Unbekannte den Behälter gefunden und im Verlauf der Graf-Stollberg-Straße geleert. Die Polizei sucht nun Personen, die Hinweise auf den Umweltsünder geben können und hat ein Strafverfahren wegen des Verdachts des unerlaubten Umgangs mit Abfällen eingeleitet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bad Bramstedt unter Tel.: 04192- 39110 entgegen. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: