Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Pkw-Fahrer musste ausweichen/Der andere Pkw-Fahrer wird gesucht

    Gevelsberg (ots) - Am 28.12.2005, gegen 10.50 Uhr befuhr ein 32-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Audi die Asbecker Str., aus Richtung Sprockhövel kommend. Außerhalb der geschlossenen Ortschaft kam ihm in einer Kurve ein anderer Pkw-Fahrer entgegen. Dieser fuhr teilweise auf der Gegenfahrspur. Der Gevelsberger wich deshalb, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts aus. Auf dem Seitenstreifen geriet der Pkw auf Schnee ins Rutschen, erfasste zwei Leitpfosten und striff mit der rechten Fahrzeugseite an der Leitplanke entlang. Der Gesamtsachschaden an Pkw und Verkehrseinrichtungen beträgt etwa 2750 Euro. Bei dem entgegenkommenden Pkw, dessen Fahrer in Richtung Sprockhövel wegfuhr, soll es sich um eine silberfarbene Limousine, vermutlich Daimler-Benz E-Klasse, neueres Modell, gehandelt haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02332/9166-5000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: