Polizei Düren

POL-DN: 05092304 Fahrraddiebe festgenommen

Jülich (ots) - Die Polizei ermittelt gegen einen 13-Jährigen aus Linnich und eine 16-Jährige aus Düren wegen Fahrraddiebstahls. Sie wurden am Donnerstag in der Jülicher Innenstadt im Rahmen einer Fahndung angetroffen, nachdem sie zuvor ein Fahrrad in der Nähe des Gymnasiums Zitadelle entwendet hatten. Gegen 13.00 Uhr wurde die Besatzung eines Funkstreifenwagens der Polizeiinspektion Jülich durch zwei Zeuginnen in der Straße "Am Wallgraben" angesprochen. Diese teilten mit, dass zwei Jugendliche ihrer Freundin soeben ein Damenrad von einem Fahrradständer entwendet hätten und jetzt damit auf der Flucht seien. Aufgrund der genauen Personenbeschreibung gelang es den Polizeibeamten die beiden Tatverdächtigen wenig später in der Schlossstrasse mit dem gestohlenen Rad anzutreffen. Die 16-Jährige und der 13-Jährige wurden zur Wache verbracht. Sie räumten den Diebstahl ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die derzeit noch nicht bekannte Eigentümerin des sichergestellten lilafarbenen Damenrades hat sich bisher nicht bei der Polizei gemeldet. Sie wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Jülich in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: