Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Beschädigter Kleintransporter gesucht

    Herdecke (ots) - Am 15.12.2005, gegen 07.45 Uhr befuhr eine 25-jährige Pkw-Fahrerin aus Herdecke mit einem roten Opel die Wittener Landstraße in Richtung Witten. Nach ihren Angaben bremste ein vorausfahrender Kleintransporterfahrer vor der Einmündung Schraberg plötzlich bis zum Stillstand ab und bog dann nach rechts in diese Straße ein. Da er keinen Blinker setzte, wollte die Herdeckerin links an dem Transporter vorbeifahren, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dabei streifte sie aber doch noch das Heck des anderen Fahrzeugs mit der rechten Seite ihres Pkw. Der Fahrer des Kleintransporters fuhr auf der Straße Schraberg weg und konnte bisher nicht ermittelt werden. An dem Opel der Herdeckerin entstand Sachschaden an Beifahrertür und Frontscheibe in Höhe von etwa 2000 Euro. An der Schadensstelle des Pkw blieb blauer Farbabrieb von dem anderen Fahrzeug zurück. Gesucht wird ein vermutlich am Heck beschädigter, blauer Kleintransporter. Weiteres ist nicht bekannt. Der Fahrer dieses Fahrzeugs wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Polizei bittet darüber hinaus auch Zeugen um Hinweise auf den Unfallhergang und den Kleintransporter. Telefon: 02335/9166-7000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: