Polizei Düren

POL-DN: 0504136 Verdächtiger im Schlosspark

    Düren (ots) - Jülich - In der Nacht zum Mittwoch kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung einen 20-jährigen Mann im Schlosspark. Die Polizeibeamten fanden bei ihm kleine Mengen Betäubungsmittel.

    Der Verdächtige aus Titz wurde gegen 04.00 Uhr von den Beamten der Polizeiinspektion Jülich angetroffen. Sie stellten schnell fest, dass er offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Dies räumte er auch ein. Bei der Durchsuchung des Betäubungsmittelkonsumenten und der von ihm mitgeführten Sachen wurde eine Tablette sowie kleine Mengen Amphetamine und Marihuana aufgefunden. Außerdem führte er Utensilien mit sich, die zum Drogenkonsum benutzt werden.

    Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: