Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Motorrad rutschte Abhang hinunter

    Schwelm (ots) - Am 01.08.2004, gegen 14.20 Uhr, kam es auf der Bredenscheider Straße etwa 200 Meter vom Salzweg entfernt zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Werl erschrak wegen eines plötzlich überfliegenden Vogels. Bei diesem Manöver verriss er das Lenkrad und rutschte, nachdem er gegen ein Verkehrszeichen prallte, einen etwa 5 Meter tiefen Abhang hinunter. Bei dem Unfall wurde seine gleichaltrige Sozia aus Hattingen vom Krad geschleudert und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Hattinger Krankenhaus. Eine beauftragte Firma barg die verunfallte Honda und schleppte sie ab. Der Schaden beträgt etwa 1.500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: