Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Pkw kippte auf die Seite

    Schwelm (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Mittelstraße in Sprockhövel am 25.06.2004, gegen 14.30 Uhr, wurde eine 33jährige Pkw-Fahrerin aus Wuppertal leicht verletzt. Aus bisher unbekannter Ursache war sie mit ihrem Pkw VW-Golf-Kombi in einer langgezogenen Rechtskurve in Richtung Wuppertal nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen auf dem Seitenstreifen geparkten Pkw Renault-Megane geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Golf auf die linke Fahrzeugseite und rutschte über den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, wo er, immer noch auf der Seite liegend, auf dem dortigen Seitenstreifen gegen einen parkenden Pkw Ford-Mondeo stieß. Die Verursacherin wurde leicht am linken Arm verletzt und vorsorglich dem Helios-Krankenhaus in Schwelm zugeführt, aus welchem sie anschließend entlassen wurde. Durch die FW Sprockhövel wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut, der Golf und der Renault wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle wurde bis zur Bergung der Fahrzeuge einseitig gesperrt, es entstand ein Gesamtschaden von 14.000,-Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: