Polizei Düren

POL-DN: 030710 -5- Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis

Düren (ots) - 030710 -5- Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis Düren - Ein 36-Jähriger aus Weilerswist befuhr am Mittwochvormittag, gegen 11.35 Uhr, mit seinem Fahrzeug die B 56 von Düren nach Niederzier. Als er im Baustellenbereich auf der BAB-Überführung verkehrsbedingt abbremsen musste, fuhr ein nachfolgender 33-Jähriger aus Niederzier mit seinem Mokick auf. Er kam zu Fall und verletzte sich leicht. Nach dem Aufprall wollte er von der Unfallstelle flüchten, wurde jedoch von Bauarbeitern zurückgehalten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 33-Jährigen fest. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK- Wert von 0,64 mg/l. Zwecks Blutentnahme wurde er der Polizeiwache in Düren zugeführt. Da er weiter angab, dass er BTM-Konsument sei, wurde ihm eine zweite Blutprobe entnommen. Bei der Personalienüberprüfung stellte sich heraus, dass dem 33- Jährigen Anfang 2001 die Fahrerlaubnis entzogen wurde und gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des AG Dürens bestand. Er wurde festgenommen und, nachdem der Arzt die Haftfähigkeit attestiert hatte, dem Polizeigewahrsam zugeführt. Er wird im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: