Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - dumm gelaufen...

Schwelm (ots) - Am 30.04.2004 wurde im Rahmen eines Sondereinsatzes ein 29-jähriger PKW-Fahrer durch eine mobile Geschwindigkeitsüberwachungsanlage auf der Berliner Straße in Schwelm gemessen. Verärgert über diese Aktion beschriftete er einen Pappkarton mit den Worten "ich liebe" in ganz kleiner Schrift sowie RADAR in grossen Lettern, und wollte andere Fahrzeugführer warnen. Dieses Verhalten zog eine polizeiliche Überprüfung nach sich, bei der festgestellt wurde, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Der junge Mann wird daher in nächster Zeit Gelegenheit haben, die mobilen und stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen als Beifahrer oder Fussgänger zu bewundern. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: