Polizei Düren

POL-DN: 031028 -5- Drei leicht verletzte Personen nach Wohnungsbrand

Düren (ots) - 031028 -5- Drei leicht verletzte Personen nach Wohnungsbrand Niederzier - Am Montagabend brach in einem Einfamilienhaus ein Feuer aus. Als Brandursache ist ein technischer Defekt in einem Fernsehgerät zu vermuten. Gegen 18.10 Uhr bemerkte eine 45 Jahre alte Frau, dass das Fernsehgerät im Wohnzimmer ihres Hauses in der Hochstedenstraße Feuer gefangen hatte. Sie schickte sofort die im Haus befindlichen Kinder nach draußen und alarmierte den Nachbarn. Der 50 Jahre alte Mann griff sofort ein und es gelang ihm, das brennende TV-Gerät noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch eine Tür ins Freie zu tragen und dort auf den Rasen zu werfen. Durch die Flammen wurde ein Fernsehschrank, die Deckenverkleidung und eine Hauswand beschädigt. Die Feuerwehr setzte zur Durchlüftung des Hauses einen Motorlüfter ein. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: