Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Elfjährige verletzte sich schwer

Hattingen (ots) - Am 26.10.2003, gegen 16.10 Uhr, kam es auf der Wittener Straße in Höhe der Bushaltestelle Burg Blankenstein zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Hattinger erfasste mit einem PKW VW ein 11-jähriges Mädchen, das von der gegenüberliegenden Bushaltestelle kommend, plötzlich und unerwartet die Fahrbahn überqueren wollte. Der Autofahrer leistete dem schwer verletzten Kind bis zum Eintreffen der Notärztin Erste Hilfe. Anschließend brachte ein Rettungswagen die 11-jährige in Begleitung ihrer Mutter in ein Wittener Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. An dem PKW entstand ein Schaden von etwa 250 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222

Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: