Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Verkehrsunfallflucht

    Erftkreis (ots) - In Frechen ereignete sich am Nachmittag des 24.2.2003 ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro entstand. Der Fahrer eines an dem Unfall beteiligten Autotransporters entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

    Um 17.25 Uhr hatte eine Pkw-Fahrerin (38) die Dürener Straße ( B 265 ) in Richtung Köln befahren. In Höhe Kilometer 0,4 wechselte sie den Fahrstreifen nach rechts und kollidierte seitlich mit einem in die gleiche Richtung fahrenden Autotransporter. Durch die Wucht des Aufpralls brach an dem Pkw Mercedes die Vorderachse.

    Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort und fuhr an der folgenden Anschlussstelle auf die BAB 4. Bei dem von ihm benutzten Fahrzeug handelt es sich um einen gelb lackierten Autoransporter, der zum Unfallzeitpunkt beladen war.

    Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Mitte, Tel. 02235 / 7903- 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: