Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Mann zeigte sich schamverletzend

    Ennepetal (ots) - Am 04.07.3003, gegen 05.00 Uhr zeigte sich an der Bushaltestelle Lindenstraße / Am Westfeld ein Mann einer 46- jährigen Ennepetalerin in schamverletzender Weise. Der Ehemann der Frau, der sie an diesem Morgen aufgrund ähnlicher Vorfälle an den beiden Tagen vorher begleitet und sich verdeckt aufgestellt hatte, sprach den Tatverdächtigen an. Der Mann tat so, als ob nichts passiert wäre und ging weg. Kurz darauf fuhr er in einem dunkelblauen PKW mit auswärtigem Kennzeichen an dem Ehemann vorbei. Die Ermittlungen anhand des abgelesenen Kennzeichens dauern an. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 35 bis 45 Jahre alt, ca. 180 cm groß,kräftige Statur, blonde nackenlange Haare, auffällig breiter Oberlippenbart. Er war bekleidet mit einem blauen Trainingsanzug. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166- 4000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: