Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Brand vor Lagerhalle

        Erftkreis (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (4.8.) wurden durch ein
Feuer auf dem  Freigelände einer Hürther Spedition ca. 800 gelagerte
Holzpaletten  zerstört. Nach den bisherigen polizeilichen
Ermittlungen wurde das  Feuer vorsätzlich gelegt. Durch den um 1.15
Uhr ausgebrochenen Brand wurden zusätzlich die  Fassade eines
Bürogebäudes und das Tor einer Lagerhalle beschädigt.  Das
Brandobjekt befindet sich an der Einmündung Römerstraße /  
Alleestraße. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 30
000 Euro.

  Die Polizei sucht dringend Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit   verdächtige Beobachtungen im Bereich des Speditionsgeländes gemacht   haben.

  Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 11, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: