Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Mann stürzte in die Ennepe

Ennepetal (ots) - Am 02.03.2003, gegen 21.25 Uhr, hielten sich zwei Gevelsberger im Alter von 26 und 33 Jahren an der Uferböschung der Ennepe an der Milsper Straße in Höhe der Fußgängerbrücke auf. Dort rutschte der Ältere offensichtlich ab und fiel etwa 2,50 Meter tief in die eiskalte Ennepe hinein Sein Begleiter verständigte sofort die Polizei. Auf der gegenüberliegenden Uferseite unterhalb des Wehres trafen die Beamten den leicht verletzten Mann, der erheblich unter Alkoholeinfluss stand, halb im Wasser liegend an. Nach einer notärztlichen Behandlung wurde der 33-jährige mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: