Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Beim Hebeln an Wohnungstür gehört

    Schwelm (ots) - Am 10.09.2002, um 11.43 Uhr vernahm ein Ehepaar Kratzgeräusche von ihrer Wohnungstür. Als sie nachsahen, hörten sie noch eine Person die Treppe des Mehrfamilienhauses hinablaufen. Sie stellten fest, dass man versucht hatte, die Wohnungstür aufzuhebeln. Beim Blick vom Balkon konnte eine tatverdächtige männliche Person beobachtet werden, die aus der Haustür auf die Moltkestr. trat und schnell in Richtung Wilhelmstr. wegging. Beschreibung: Ca. 35 bis 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, sehr kurze Haare (Igelschnitt), gepflegte Erscheinung. Die Person war bekleidet mit dunkler Jacke und Hose. Hinweise an die Polizei unter 02336/9166-4000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: