Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Felge hinterließ Spur

        Schwelm (ots) - Am 09.05.2002, gegen 22.50 Uhr befuhr ein
Pkw-Fahrer mit einem  schwarzen Opel Vectra die Königsberger Str. in
Richtung Bösebecker  Str. In Höhe von Haus-Nr. 48 stieß er gegen
einen geparkten Pkw Opel  Corsa, der durch den Aufprall gegen einen
weiteren geparkten Corsa  gedrückt wurde. Der verursachende Pkw
verlor bei dem Zusammenstoß  den linken Vorderreifen. Trotzdem
setzte der Fahrer seine Fahrt fort  und stieß wenige Meter weiter
gegen einen geparkten Pkw Audi. Auch  dies hinderte ihn nicht an der
Weiterfahrt, die kurz darauf in einer  Garage endete. Anhand der
durch die reifenlose Felge auf der  Fahrbahn verursachten Spuren und
anhand von Zeugenhinweisen konnte  der Pkw mit mehreren Insassen in
der Garage aufgefunden werden. Bei  dem ermittelten 20-jährigen
Fahrer aus Ennepetal wurde eine  Blutprobeentnahme angeordnet, da er
unter Alkohol- und vermutlich  auch Drogeneinfluss stand. Seinen
Führerschein stellten die Beamten  sicher.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: