Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Raubüberfall auf Spielhalle

Hattingen (ots) - Angestellten mit Schusswaffe bedroht und Bargeld entwendet Am 21.03.2014, gegen 00.50 Uhr, betritt eine maskierte männliche Person eine Spielhalle an der Große Weilstraße. Sie hält dem 51-jährigen Angestellten eine Pistole vor und fordert, die Herausgabe des Bargeldes. Der Geschädigte kommt seiner Aufforderung nach und übergibt ihm aus dem Kassenbereich eine Geldkassette. Anschließend verlässt der Täter die Spielhalle und entfernt sich mit seiner Beute zügig in Richtung Große Weilstraße. Täterbeschreibung: Etwa 30 Jahre alt, ca. 160 bis 170 cm groß, schlanke Figur, dunkler Oberlippenbart, spricht mit osteuropäischem Akzent, trägt eine dunkle Sturmhaube und dunkle Kleidung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: