Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Mädchen angesprochen

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Am 12.06.01, gegen 07:20 Uhr, ging eine 11-jährige Schülerin aus Schwelm über die Straße Busch in Richtung Wuppertal-Langerfeld. An der Autobahnunterführung wurde sie von einem unbekannten Mann aus einem roten Pkw VW Golf, älteres Modell, angesprochen, der ihr entgegenkam. Er wollte zunächst eine Ortsauskunft und forderte sie anschließend auf, in seinen Pkw zu steigen, um sie zur Schule zu bringen. Da die Schülerin auf die mehrmalige Aufforderung nicht einging und auf wartende Klassenkameraden hinwies, fuhr der Mann weiter. Zufällig erfuhr sie später von Mitschülern, dass vor ca. 14 Tagen bereits ein Mann mit einem gleichfarbigen Pkw VW Golf zwei Schüler in Wuppertal-Langerfeld angesprochen habe. Auch dieser Mann habe sie nach Hause bringen wollen. Es könnte sich um den selben Mann gehandelt haben. Beschreibung: ca. 20 Jahre alt, dunkelblondes, ins Gesicht fallendes Haar, Sommersprossen, bekleidet mit beigem Anzug, Hemd und Krawatte. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 02336/9166-4000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: