Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Streit in Gaststätte eskaliert; Person erleidet Schnittverletzungen

Wiesbaden (ots) - In einem Lokal in der Innenstadt gerieten am Freitagmorgen, gegen 03.15 Uhr, zwei männliche Personen in Streit. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung zerschlug der unbekannte Täter dem 33-jährigen Geschädigten ein Bierglas auf dem Kopf. Dies gaben Zeugen in der Gaststätte später an. Der erheblich alkoholisierte Verletzte konnte keine Angaben zum Vorfall machen. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der 25-jährige Täter soll kräftig gewesen sein; er hatte dunkle hochgegelte Haare und sei schwarz gekleidet gewesen. Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier unter 0611.345-2140.

Fuhrmann, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: