Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Person schießt mit Scheckschusswaffe und bedroht Polizisten

Wiesbaden (ots) - Am Freitagnachmittag gegen 16.00 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass in der Straße Im Rad, eine Person mit einer Waffe hantiere; es seien wohl auch schon Schüsse gefallen. Mehre Streifen fuhren dorthin und konnten den 51-jährigen Wiesbadener in einiger Entfernung erkennen. Er trug einen Revolver in der Hand und richtete diesen auf die Beamten. Nach Aufforderung ließ der erheblich alkoholisierte Mann die Waffe sofort fallen; nach Gegenwehr konnte er dann schließlich festgenommen werden. Es handelte sich um eine Schreckschusswaffe; des Weiteren führte er noch mehrere Dutzend Platzpatronen mit sich. Auf der Dienststelle wurde dem Wiesbadener eine Blutprobe entnommen; der Revolver und die Munition wurde sichergestellt.

Fuhrmann, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: