Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Trickdiebstahl

Haßloch (ots) - Am Dienstag, dem 29.11.2016, gegen 11.45 Uhr, ereignete sich in Haßloch auf dem Rathausplatz ein Trickdiebstahl. Zwei jungen Frauen machten eine 81-jährige Frau auf sich aufmerksam, in dem sie ihr zu verstehen gaben, taubstumm zu sein. Sie zeigten ihr einen entsprechenden Zettel und wollten Geld. Als die Geschädigte das Geld aus dem Geldbeutel entnahm, kamen beide Frau sehr nah auf die Frau zu und wollten sie umarmen und küssen. Zu Hause musste die Geschädigte dann feststellen, dass ihr das gesamte Scheingeld aus dem Geldbeutel unbemerkt entwendet wurde. Beide Frauen werden als sehr klein (ca. 130 - 140 cm) beschrieben. Ihr Alter wird auf ca. 20 Jahre geschätzt. Sie trugen dunkle Kleidung. Zeugen werden gebeten sich unter 06324 / 933-0 oder pihassloch@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Haßloch zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch

Telefon: 06324-933-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: