Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Radlerin nach Unfall leicht verletzt

Otterbach/Kreis Kaiserslautern (ots) - Eine 57-jährige Radfahrerin hat am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in der Lauterstraße leichte Verletzungen erlitten. Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 79-jähriger Autofahrer vom Parkplatz eines Supermarktes. Nachdem er die Vorfahrt des von links kommenden Verkehrs beachtet hatte, stieß er beim Anfahren mit der Radfahrerin zusammen, die sich von rechts auf dem Gehweg näherte. Bei dem anschließenden Zusammenstoß stürzte die Frau und erlitt leichte Blessuren. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: