Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Sachbeschädigungen an Pkw Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen beschädigten am frühen Samstagmorgen (21.8.) drei bisher unbekannte Täter insgesamt 18 geparkte Autos. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt mehrere tausend Euro. Um 2.10 Uhr hatte ein Zeuge drei Jugendliche beobachtet, die über die Ina-Seidel-Straße, Am Erbbusch, Oscar-Strauß-Straße und Auf dem Postweg zogen. Auf diesem Weg traten sie an den geparkten Fahrzeugen jeweils die Außenspiegel ab. Eine von alarmierten Polizeibeamten durchgeführte Tatortbereichsfahndung nach den Tätern verlief ergebnislos. Lediglich einer der Flüchtigen kann beschrieben werden: ca. 14 Jahre alt, schmale Statur, auffallend blondes Haar. Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52-0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: