Polizei Düren

POL-DN: 0406142 Einbrüche in Wohnungen

    Düren (ots) - Kreis Düren - Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Einbrüchen in Wohnungen und Häuser. Nach bisherigen Feststellungen erbeuteten die unbekannten Täter Bargeld, Elektrogeräte und Schmuck.

    Am Samstag, in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 19.00 Uhr, wurde ein Einfamilienhaus in Düren aufgebrochen. Die Täter waren offenbar durch ein Kellerfenster in das Haus gelangt. Sie entwendeten eine Geldkassette, einen DVD-Player, einen Videorekorder, einen CD-Turm und einen Monitor.

    Ebenfalls am Samstag wurde eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Düren gewaltsam geöffnet. Die Unbekannten durchwühlten alle Schränke und Schubladen und zerschnitten eine Couchgarnitur. Sie nahmen einen größeren Bargeldbetrag an sich.

    Aus einem Haus in Kreuzau wurde am Sonntagmorgen eine Brieftasche entwendet, in der sich Ausweise, Schlüssel und Scheckkarten befanden. Die Diebe waren durch ein zum Lüften geöffnetes Fenster im Erdgeschoss des Hauses eingestiegen. Im Garten konnten Fußspuren gesichert werden.

    Der Besitzer eines Wohnhauses in Aldenhoven, der über das Wochenende nicht zu Hause war, stellte bei der Rückkehr am Sonntagabend fest, dass bei ihm eingebrochen worden war. Der oder die Täter hatten eine Terrassentür aufgehebelt. Im Innern des Hauses hatten sie alle Räume und Behältnisse durchsucht und Bargeld, mehrere Uhren und andere Schmuckstücke erbeutet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: