Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt Brand in einem Einfamilienhaus

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Dienstag, 03.08.2004, wurde der Feuerwehr Erftstadt ein Wohnungsbrand im Erdgeschoss eines zweigeschossigen Einfamilienhauses in der Karl - Arnold - Straße 1 in Erftstadt - Lechenich gemeldet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand das gesamte Erdgeschoss in Flammen. Die 83-jährige alleinige Bewohnerin konnte nach Abschluss der Löscharbeiten durch die Feuerwehr nur noch tot geborgen werden. Das Haus brannte vollkommen aus. Der Sachschaden beträgt ca. 100.000 Euro. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Der Brandort ist beschlagnahmt und wird voraussichtlich morgen von einem Brandsachverständigen untersucht. Der Leichnam der 83-Jährigen ist ebenfalls beschlagnahmt. Über weitere Untersuchungen entscheidet die Staatsanwaltschaft Köln.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: