Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kellerbrand Elsdorf

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Elsdorf wurde am frühen Freitagmorgen ein Hausbewohner (52) durch einen Kellerbrand leicht verletzt. Der 52-Jährige erlitt einen Schwächeanfall und musste ambulant behandelt werden. Das Feuer war gegen 4.00 Uhr im Keller des in der Mozartstraße gelegenen Mehrfamlienhauses ausgebrochen. Für die Dauer der Löscharbeiten mussten die insgesamt 16 Hausbewohner aufgrund der enormen Rauchentwicklung evakuiert werden. Nach bisherigen Erkenntnissen brach der Brand in einem der zahlreichen Kellerverschläge aus. Die Brandursache ist bisher unbekannt, diesbezügliche Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: