Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Gegen Baum geprallt Frechen-Königsdorf

    Erftkreis (ots) - Ein schwer verletzter Autofahrer sowie ca. 25 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen auf der Aachener Straße ( B 55) in Frechen-Königsdorf ereignete.

    Um 6.30 Uhr hatte der Fahrer (62) eines Pkw Daimler-Chrysler die Aachener Straße in Richtung Frechen-Königsdorf befahren. Dabei kam das Fahrzeug in Höhe des Randkanals aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Alleebaum. Durch die Aufprallwucht wurde der 62-Jährige in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte befreit werden. Der Autofahrer erlitt schwere Verletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde abgeschleppt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: