Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kradfahrer gestürzt

    Erftkreis (ots) - Eine rasante Fahrt durch Erftstadt Liblar endete für einen Motorradfahrer am Sa., gegen 17:45 Uhr, mit schweren Verletzungen.

    Der 32-Jährige Mann überholte auf der Köttinger Straße noch 3 Pkw- Führer. Dann kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Geländer (Abgrenzung zwischen Fahrbahn und Gehweg). Zusammen mit dem Motorrad schleuderte der Mann dann noch gegen eine Mauer und kam schliesslich in Höhe der dortigen Bushaltestelle zum Stillstand.

    Zeugen berichten über eine deutliche Geschwindigkeitsüberschreitung. Die Folge davon ist für den Mann ein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus.

    Der Gesamtschaden wird auf etwa 3.500 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon:02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: