Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling 5-Jähriger von Klein-Lkw erfasst

    Erftkreis (ots) - In Wesseling wurde am Donnertagnachmittag ein 5-Jähriger Junge von einem Klein-Lkw erfasst und auf die Fahrbahn der Hubertusstraße geschleudert. Zur Unfallzeit war das Kind mit einem Fahrrad unterwegs. Der augenscheinlich unverletzte Junge wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

    Um 16 Uhr hatte das Kind zusammen mit seiner 15-Jährigen Schwester den Fahrradweg des Mühlenwegs befahren; beide waren auf Fahrrädern unterwegs. Als sie bei Grünlicht die Fahrbahn der Hubertusstraße überqueren wollten, kam es zum Unfallgeschehen. Der Fahrer eines in die selbe Richtung fahrenden Klein-Lkw bog vom Mühlenweg nach rechts in die Hubertusstraße ab, und missachtete den Vorrang des 5-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß geriet das Kind unter das Fahrzeug, wurde glücklicherweise jedoch nicht überrollt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: