Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt Tödlicher Verkehrsunfall

    Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 33 wurde am Sonntagnachmittag (15.09.02) eine 76-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt; ihr 85-jähriger Beifahrer erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die Frau hatte gegen 16.15 Uhr die Landstraße 33 aus Richtung Gladbach kommend in Fahrtrichtung der Bundesstraße 265 (Erp) befahren und aus bislang ungeklärter Ursache im Straßenverlauf die Kontrolle über den Pkw verloren; sie geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte mit der Beifahrerseite des Fahrzeugs gegen einen Baum. Hierbei erlitt der 85- Jährige seine folgenschwere Verletzungen. Die schwerverletzte Unfallfahrerin musste in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei zog zur Unfallaufnahme einen Sachverständigen hinzu. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde zur Spurenauswertung sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: